Stellenausschreibung

8. April 2021

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Fischökologie & aquatische Systeme suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen / eine

Fachmitarbeiter*in Fisch- und Gewässerökologie (60–90%)

Ihre Aufgaben

  • Fisch- und gewässerökologische Begleitplanungen von Revitalisierungs- und Hochwasserschutzprojekten sowie Wasserkraftprojekten
  • Durchführung von biologischen Wirkungskontrollen bei Revitalisierungs- und Hochwasserschutzprojekten und Wasserkraftprojekten
  • Fischökologische Begleitplanungen bei der Erstellung von Fischauf- und -abstiegsanlagen an Wasserkraftwerken und Querbauwerken
  • Erstellung von Umweltverträglichkeitsberichten und Umweltgutachten mit Schwerpunkt Fisch- und Gewässerökologie
  • Planung und Durchführung von Feldaufnahmen, z.B. Kartierung von aquatischen Habitaten und Fischbestandeserhebungen (Elektrobefischungen)
  • Datenerfassung, -verarbeitung und -auswertung, Verfassen von Berichten
  • Unterstützende Mitarbeit bei weiteren Projekten von AquaPlus

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium in Biologie, Umweltnaturwissenschaften, Geografie, Umweltingenieurwesen oder in einem ähnlichen Fachbereich
  • Arbeitserfahrung im Fachbereich Fischökologie, Fischereiwissenschaften und/oder Gewässerökologie
  • Sehr gute Kenntnisse der einheimischen Fischarten
  • Kenntnisse von weiteren Organismengruppen (z.B. Wasserwirbellose, Amphibien, Reptilien, Säugetiere) von Vorteil
  • Erfahrung bei der Kartierung von aquatischen Lebensräumen
  • Erfahrung bei Fischbestandeserhebungen (z.B. Elektrofischerei)
  • Erfahrung in der Bearbeitung fisch- und gewässerökologischer Fragestellungen
  • Erfahrung in der Anwendung von weiteren fischökologischen Methoden (z.B. PITTagging, Farbmarkierung, Schuppenanalyse usw.)
  • Eigeninitiative, Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und Freude an der Arbeit im Team

Weitere Anforderungen

  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Bedienschein zum Betreiben von Elektrofischereianlagen
  • Gute GIS-Kenntnisse
  • Führerschein Kat. B
  • Kompetenzen in QGIS, CAD und / oder Datenbanken sind von Vorteil

Was wir bieten

  • Interessantes Arbeitsumfeld in einem interdisziplinären, engagierten Team
  • Spannende und vielseitige Projekte sowie verantwortungsvolle Aufgaben
  • Flexibles Jahresarbeitszeitmodell
  • Zentraler Arbeitsort in Zug

Ihre Bewerbung

Weitere Informationen zu AquaPlus finden Sie auf unserer Website http://www.aquaplus.ch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese schicken Sie bitte in Form einer einzigen PDF Datei bis am 26. April 2021 an Mathieu Camenzind.